Geschichte des Pfeiferauchens - Pfeifenclub Puba

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geschichte des Pfeiferauchens

Rund um die Pfeife
Rund ums Pfeiferauchen - Daten und Fakten

  • 1519 Die ersten Tabakblätter kommen nach Europa

  • 1566 Die ersten Tabaksamen und Tabakblätter kommen nach Deutschland.

  • 1586 Die ersten Pfeife rauchenden Seeleute werden im Hafen von Plymouth gesichtet.

  • 1618 - 1648 Während des dreißigjährigen Krieges breitet sich die Gewohnheit des Rauchens über ganz Europa aus.

  • 1628 Die erste deutsche Tonpfeifenmanufaktur wird in Köln gegründet.

  • 1637 In Schlesien wird die erste Tabaksteuer in Deutschland eingeführt.

  • 1642 Durch den Leichtsinn eines Pfeifenrauchers brennen in Görlitz (Schlesien) über 100 Häuser nieder.

  • 1657 In Hanau wird die erste deutsche Tabakspinnerinnung gegründet

  • 1876 Der älteste Pfeifenclub der Welt (Rauchclub Haal) wird gegründet

  • 1900 Die ersten Organisationen gegen das Tabakrauchen entstehen

  • 1971 Die ersten Deutschen Meisterschaften im Pfeifelangzeitrauchen finden statt

  • 1978 Vier junge Männer gründen aus Spaß am Pfeiferauchen den Puba

  • 1996 Der Puba wird in der Mannschaftswertung zum ersten Mal Deutscher Meister

  • 1999 Ulrich Schäfer vom Puba wird in Monschau Deutscher Meister

  • 2000 Erneut stellt der Puba den Deutschen Meister in der Mannschaftswertung. Außerdem wird Andreas Schreiber Deutscher Meister in der Herren-Einzelwertung

  • 2003 Der Pfeifenclub Puba feiert sein 25-jähriges Bestehen und veranstaltet die 24. Westdeutschen Meisterschaften im Pfeifelangzeitrauchen.

  • seit 2007 Gesetze für den Nichtraucherschutz werden in allen deutschen Bundesländern erlassen. Die Regelungen in den einzelnen Bundesländern sind unterschiedlich. Bei allem Verständnis für den Schutz der Nichtraucher wird jedoch teilweise über das Ziel hinausgeschossen. Raucher werden teilweise diskriminiert.

  • 2008 Der Pfeifenclub Puba feiert sein 30-jähriges Bestehen. Erneut richtet er eine Westdeutsche Meisterschaft aus.

  • 2008 Nach dem bereits zum Jahresanfang in vielen Bundesländern das Rauchen in Lokalen untersagt ist, zieht auch NRW zum 01. Juli 2008 nach. Damit sind wir wieder im Jahre 1900 angelangt (s.o.)

  • 2008 Der älteste Rauchclub der Welt, der Rauchclub 1876 aus Würselen-Haal richtet die Europameisterschaft im Pfeifelangsamrauchen auf deutschem Boden aus.

  • 2012 Die Landesregierung in NRW beschließt ein verschärftes Nichtraucherschutzgesetz, dass am 01.05.2013 in Kraft treten soll. Danach wird Rauchen völlig undifferenziert in der Öffentlichkeit fast unmöglich. Aus dem positiven Grundgedanken des Nichtraucherschutzes wird eine weitreichende Bevormundung des Bürgers.

  • 2014 Ein Düsseldorfer Mieter zieht bis vor das Bundesverfassungsgericht. Seine Wohnung wurde ihm gekündigt, da er dort raucht.

  • 2014 Der 1. Kölner Pfeifenclub "De Pief es uss" richtet die Weltmeisterschaft im Pfeifelangzeitrauchen in Deutschland aus.

  • 2015 Das Rauchen auf Balkonen wird gerichtlich eingeschränkt.
 
puba.de wird überprüft von der Initiative-S
Pfeifenclub Puba - Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü