Teilnahmevoraussetzungen - Pfeifenclub Puba

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Teilnahmevoraussetzungen

Wettbewerbe

An nationalen Wettkämpfen können Raucher teilnehmen, die Mitglieder eines Vereins sind, der dem VDP (Verband Deutscher Pfeifenraucher) angehört und deren Verein sie zur Teilnahme nominiert. Das Mindestalter der Teilnehmer beträgt 18 Jahre.

Zur Teilnahme an internationalen Wettkämpfen des CIPC (Weltmeisterschaften, Europameisterschaften, Worldcups) erfolgt die Nominierung durch den VDP. Insbesondere die Mitglieder der Nationalmannschaft werden auf Basis der Deutschen Rangliste ernannt. Die Rangliste wird auf der Webseite des VDP veröffentlicht.

Die Weltmeisterschaften werden ebenso wie die Europameisterschaften alle vier Jahre ausgerichtet. In den Jahren zwischen diesen Wettkämpfen findet jeweils ein Worldcup statt. Hier messen sich nicht die Nationen sondern die Vereine im weltweiten Wettbewerb.

Daneben gibt es eine Vielzahl weiterer (internationaler und regionaler) Veranstaltungen. Hier entscheidet der Veranstalter darüber, welche Teilnahmevoraussetzungen erfüllt werden müssen.


Interessiert?

Am besten, Sie nehmen Kontakt zu einem Verein auf. Adressen finden Sie auf der Seite Links oder schicken Sie uns eine E-Mail. Auch auf der Seite des VDP finden Sie eine Vielzahl von Kontaktadressen.

Links die offizielle Zeit des Weltrekords im Pfeifelangzeit- rauchen. Der Weltrekord wurde bei der Europameisterschaft 2008 in Würselen aufgestellt. Weltrekord- halter ist der italienische Lehrer Gianfranco Ruscalla.

 



Oben das Banner anlässlich des Worldcups in Debrecen in
Ungarn im Jahre 2009.

Rechts das Banner der Weltmeisterschaft 2006 im tschechischen Marienbad. Zwei Pubamitglieder waren Teil der Deutschen Nationalmannschaft.
 
puba.de wird überprüft von der Initiative-S
Pfeifenclub Puba - Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü